32. Langzeit-Regatta 2022

Unter den ins­ge­samt 65 Boo­ten, die an der Lang­zeit­re­gat­ta des BSVQ teil­neh­men sind auch meh­re­re Crews von der SGE. Bei Anfangs fri­schen Wind und dann star­kem Wind segeln alle Crews der SGE den kom­plet­ten Kurs ab und gehen erfolg­reich durchs Ziel. 

Am Bes­ten schnei­den wir bei den SR- Kreu­zern ab , wo die See­schwal­be (SR 35) mit Tobi­as und Myr­na Wolff (SGE) und Jacob Engst (MSVB) nach gewer­te­ter Zeit den ers­ten Platz vor Otto (SR 248) mit Joa­chim und Axel Ber­ger belegt. Wäh­rend es bei den Bei­den beim Ziel­durch­lauf um 2 Min bzw. nach Yard­stick­wer­tung um 17 Sekun­den geht, segeln die ande­ren SR Kreu­zer fast eine hal­be Stun­de spä­ter durch Ziel.

Bei den 20er Jol­len­kreu­zern belegt R 512 mit Tho­mas Jagd­huhn und Uli Lang­hoff (SGE) und Nor­bert Schnei­der (SCMA) den 2. Platz hin­ter R 1183 mit Jens Euken (ESVK) und sei­ner Crew.

R 1355 von Eig­ner Chris­toph Richard mit Hei­ko Sper­ling am Steu­er kommt von allen Teil­neh­mern mit 4:21:25 am schnells­ten über den Kurs und lan­det nach Yard­stick­wer­tung damit bei den 20er JK auf Rang 6.

Unse­re Teil­neh­mer Remo Speng­ler und Dome­nik Schme­des auf R 796 bele­gen Platz 10.

Bei den 15er Jol­len­kreu­zern sind wir mit 3 Boo­ten ver­tre­ten. P 1219 mit Gerd und Micha­el Franz belegt Platz 7, P 1163 mit Andre­as Ansor­ge und Annett Gün­ther lan­det auf Rang 9 und die Crew Andre­as und Hans Jür­gen Geis­ler auf P 867 wird 12.

Der 1. Platz bei den P- Boo­ten geht an P 1706 mit Micha­el und Mathi­as Keit­zl vom ESVK.

Unter den offe­nen Jol­len (8 Ixy­lon und eine O‑Jolle)nsind Kat­rin Ben­dik und Flo­ri­an Schmidt für uns am Start, die den 4. Platz in ihrer Wer­tung belegen.

Platz 1 bei den Ixy­lon bele­gen Jan­nik Rich­ter und Bör­ge vom MSVB.

Auf sei­ner Han­se 291 ist Mike Bana­si­ak mit Hei­ke Gahrns mit den ins­ge­samt 21 Kiel­boo­ten auf dem Kurs und lan­det hier auf dem 15. Platz.

hier die kom­plet­ten Ergebnislisten

Ergeb­nis­lis­te-Lang­zeit­re­gat­ta-2022

Die Bil­der stam­men von der Sei­te des BSVQ.