Der Verein

Warum Segeln?

Was macht die Fas­zi­na­ti­on aus?

Jede Segel­si­tua­ti­on hat ihre eige­nen Her­aus­for­de­run­gen. Und Spaß macht es vor allem dann, wenn dabei die eige­nen Fähig­kei­ten nicht über­stra­pa­ziert, aber auch nicht unter­for­dert wer­den. Dann stellt sich der Flow-Zustand ein („Flow is fun“, Pri­vet­te 1983, 1364). Alles ande­re wird neben­säch­lich. Job, Büro, Stress? Alles ver­ges­sen, und zwar sofort!

Und das Schö­ne dar­an ist: Die Qua­li­tät der Her­aus­for­de­run­gen, deren Anspruchs­ni­veau, kann man in wei­ten Tei­len sel­ber fest­le­gen und den eige­nen Fähig­kei­ten anpas­sen. Je mehr man dazu lernt, des­to grö­ße­re Her­aus­for­de­run­gen kann man sich suchen. Die Schritt­wei­te kann man dabei sel­ber fest­le­gen. Solan­ge man sich nicht über­for­dert und es mit der Angst zu tun bekommt und solan­ge es nicht lang­wei­lig wird, bleibt der Spaß erhalten.

Viel­leicht erklärt das auch, war­um es beim Segeln nicht so sehr auf die äuße­ren Umstän­de (Regen oder Son­ne, Flau­te oder Sturm, Traum­bucht oder Yacht­ha­fen) ankommt.

Das Tol­le am Segeln? Ist das Segeln!

Zum gan­zen Arti­kel:
http://www.sail-as-a-team.de/warum-segeln/#socialmedia

Die SG Einheit

In unse­rem Ver­ein ste­hen immer zahl­rei­che Lie­ge­plät­ze für Was­ser­wan­de­rer zur Ver­fü­gung. An den jewei­li­gen Plät­zen befin­den sich Schil­der, die die Ver­füg­bar­keit des Plat­zes anzeigen: 

Rot – besetzt. Grün – frei für Gäste.

Die Was­ser­tie­fe vari­iert zwi­schen 0,6 bis 2 Meter bei nor­ma­lem Was­ser­stand. Unse­re Ver­eins­ka­me­ra­den sind Ihnen auch gern beim Anle­gen behilf­lich. Eben­so kön­nen die Sani­tä­ren Anla­gen von allen Gäs­ten genutzt wer­den. Die Hafen­ge­büh­ren sind am Infor­ma­ti­ons­kas­ten ausgehängt.

Für das leib­li­che Wohl ist mit dem öffent­li­chen Restau­rant „Schif­fer­stüb­chen” auf dem Ver­eins­ge­län­de auch gesorgt.

Das Vereinsleben

Das Ver­eins­le­ben wird sowohl durch den Regat­t­as­port, das Fahr­ten­se­geln und natür­lich die Jugend­ar­beit geprägt. Die fol­gen­den Links füh­ren direkt zu den Bereichen.

Regatta

Fahrtensegeln

Jugend